Knoblauchhuhn (Pollo Al Ajillo)

Ein einfaches und schnelles Gericht, das man auch gut noch kalt essen kann.

Zutaten

  • 1 Huhn
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 2 getrocknete Chilies
  • 200 ml Weisswein
  • 5 EL Olivenöl
  • 2-3L gehackte Petersilie Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Huhn in etwa 8 Teile zerlegen und enthäuten.
  2. Olivenöl im DOpf erhitzen und die Hühnerteile rundherum goldbraun anbraten und zur Seite stellen.
  3. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
  4. Knoblauch und die Chilies in das Bratfett geben, anschwitzen und glasig werden lassen.
  5. Die Hühnerteile wieder zugeben und einige Male wenden, damit der Knoblauch überall hin kommt.
  6. Nun Petersilie drüberstreuen, Weisswein angiessen, bis auf einen kleinen Spalt zudecken und etwa 20 Minuten warten.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Dazu am Besten Baguette zum Eintunken in die Soße und einen schönen Weißwein.

Original siehe hier

Print Friendly, PDF & Email